Tipps & Tricks zum Akkuschrauber

Bohrfutter spannen

Wusstest du, dass dein Schnellspannbohrfutter immer noch einmal nachgezogen werdn muss? Die meißten lassen es in der Hand zulaufen, bis das eingespannte Werkzeug arretiert. Und jetzt kommt der Entscheidende Moment. Damit das Bohrfutter richtig packt, spanne es mit der Hand noch einmal nach. Du hörst ein klackendes Geräusch.

Bohrfutter wechseln

Beim Bohrfutterwechsel ist schon so mancher starke Mann verzweifelt. Der Grund dafür mag wohl die kleine Schraube im inneren des Bohrfutters zu sein. Diese ist in der Regel mit einem Linksgewinde versehen. Ist die Schraube erstmal rundgedreht, hilft nur noch gewalt. Von daher empfehlen wir, dass Sie zum einen mit dem richt Werkzeug an die Schraube gehen und zum anderen mit dem Uhrzeigersinn drehen. Das Bohrfutter ist dann mit einem normalen Gewinde veresehen und kann im Anschluss runtergedreht werden. Auchtung, an der Schraube ist etwas Schraubensicherung dran. Daher empfiehlt es sich immer gleich eine neue Schraube mitzubestellen.

Du hast weitere Fragen?

Heavy Duty News

18 Volt Power

Like us on Faceboock